21 Dezember 2012

oft habe ich an sie gedacht

sie war meine lieblingskrankenschwester.
in den 90ern war ich oft in dieser klinik zur kur.
sie war wie ich auch fränkin, zwar unter-, aber franken verstehen sich ;-)
sie war schon verheiratet. da aber dann eine trennung.
1999 war ich das letzte mal dort.
was sie wohl jetzt macht?
neulich war ich wieder mal auf der homepage der
mittlerweile privatisierten klinik.
ich dachte mir, was soll passieren.
kurzenhand tippte ich ein paar zeilen ins kontaktformular
und erkundigte mich, ob es sie noch gibt
oder ob mir jemand helfen kann, sie zu finden.
es vergingen 2, 3 wochen ... nicht passierte, auch keine antwort der klinik.
nun ist gestern dieser brief in der post.
er ist von ihr!!!
freude
sie ist noch in der klinik.
ich darf ihr schreiben.
meine lieblingskrankenschwester :-)))

Kommentare:

www.widermal.twoday.net hat gesagt…

...ein weihnachtsgeschenk :-)

lieblingsbank hat gesagt…

so wirds sein :-)))