26 September 2007

ich suche

eine software, mit der man am pc musik komponieren kann.
ich möchte auch instrumente simulieren,
nur die stimme soll original bleiben ;-)

kann mir jemand einen tipp geben?

thanx

Kommentare:

StephanZ hat gesagt…

Die Antwort ist leider, werde etwas präziser. Instrumentensimulation ist nicht komponieren. Wie willst Du simulieren, was willst Du komponieren lassen. Wie viel Vorleistung kannst, willst Du machen.

Simulation ist eher möglich als Komposition. Aber viel Geld wirst Du brauchen.

Stöbern unter http://www.kvraudio.com könnte erhellend sein.

GS

lieblingsbank hat gesagt…

hallo stehanz
danke für deine schnelle antowort.
ich versuch es so zu bescreiben:
ich möchte mal versuchen, ob ich ein lied schreiben kann. ich kann kein instrument spielen. habe eigentlich keine vorstellung, wie das musik schreiben geht. daher mein gedanke an ein pc-programm.
liebe grüße

StephanZ hat gesagt…

Folgende Idee. Melodie in Melodyne einsingen. Intonation korrigieren lassen. Als MIDI exortieren und in Band in a Box importieren. Dort kann man relativ einfach auch ohne Ahnung erstmal Harmonien dazusetzen und rum probieren. Da Du verschiedene Stile verwenden kannst, kann da was passables zu Stande kommen. Mit KnowHow wäre es aber bedeutend einfacher.
Musik schreiben heißt eigentlich eine eigene Idee zu haben.
Deine Hintergrundmusik nervt, ich will meinen Krempel hören oder mich konzentrieren, wenn ich mir die Mühe der Antwort gebe.

lieblingsbank hat gesagt…

hallo stephanz
vielen vielen dank :-)
das hört sich ja gut an.
hab demos von melodyne und band in a box gefunden. nur Intonation fand ich nicht. ist es ein bestandteil von melodyne?

kennst du magix music studio, fruityloops, finale, steinberg cubase, Cakewalk sonar oder Emagic?

lieben dank

ps hab den autostart raus aus dem player. er hat aber auch ein stopptaste.